top of page

Herren 30 festigen sich im vorderen Tabellendrittel


Herren 30 siegen gegen den Landesliga Absteiger. Damen und Herren II schlagen sich tapfer.


Herren 30 Landesliga 2: EC Erkersreuth - TC Sonnefeld 5:4


Nach der knappen Niederlage am letzten Wochenende wollte sich der ECE rehabilitieren und seinen Tabellenplatz im vorderen Drittel festigen. Bei einem Spielstand von 1:2 nach der ersten Einzelrunde sah es noch nicht nach einem Sieg für die ECE'ler aus. Als aber in der zweiten Runde  zwei Einzel gewonnen wurden und es 3:3 stand, musste die Entscheidung wieder einmal in den Doppeln fallen. Mit einer cleveren Aufstellung und grundsoliden Leistungen konnten zwei Doppel für sich entschieden werden und der wiederum knappe Sieg stand fest.


Ergebnisse:


Müller - Kuss 6:1/6:4

Bräuer - Reinsch 5:7/6:2/6:10

Grandits - Hunger 1:6/2:6

Sommerer - Schramm 6:0/6:3

Pauker - Kreutzer 6:0/6:0

Voith - Zang 0:6/2:6


Müller/Grandits-Kuss/Reinsch 6:2/6:1

Bräuer/Pauker-Kreutzer/Zang 6:0/6:1 Sommerer/Voith-Hunger/Bauersachs 3:6-5:7


Herren 00 Nordliga 5: SV Neusorg - EC Erkersreuth II 5:1


Am zurückliegenden Sonntag gastierte die zweite Herrenmannschaft des EC Erkersreuth auswärts beim Tabellenführer SV Neusorg. Bei sehr sommerlichen Temperaturen begannen die Einzelpartien parallel auf den 4 Plätzen. Simon Schwarzmeier, Christopher Lang und Philipp Koch konnten teilweise die Ballwechsel offen halten, mussten sich aber am Ende ihren deutlich erfahrenen und spielstarken Gegnern geschlagen geben. Nur Lars Pleiner, der mit gewohnter Routine agierte, konnte gegen seinen Kontrahenten gewinnen. Somit stand es nach den Einzelpartien 3:1 für die Heimmanschaft. Das Doppel Pleiner/Schwarzmeier konnte gut mithalten, unterlag jedoch nach zwei hart umkämpften Sätzen. Ebenso musste sich das Doppel aus Lang/Koch trotz hoher Einsatzbereitschaft geschlagen geben. Mit einer 5:1- Auswärtsniederlage trat man die Heimreise wieder an.

Am Wochenende nach Wiesenfest gastieren die ECE-Herren II zum letzten Saisonspiel beim TSV Erbendorf.


Ergebnisse:


Fachtan - Pleiner 5:7/1:6

Schützenmeier - Schwarzmeier 6:2/6:0

Bauer - Lang 6:0/6:1

Wedlich - Koch 6:1/6:0


Schützenmeier/Bauer - Pleiner/Schwarzmeier 7:5/6:3

Fachtan/Wedlich - Lang/Koch 6:0/6:0


Damen 00 Nordliga 4: TC Arzberg - EC Erkersreuth 6:0


Mit einem 1:5 Auswärtssieg beim TC Stammbach im Gepäck reisten die Damen des ECEs stark ersatzgeschwächt zum TC Arzberg in die Flittermühle. Bei herausragendem Wetter starteten die Damen in ihre Matches. Dani Licht, Maria Golbs und Emma Geisberger konnten ihren besser agierenden Gegner keine Paroli bieten. Newcomer Katrin Zinnecker schlug sich in ihrer ersten Einzelpartie tapfer und musste ebenfalls der Gegnerin gratulieren. Das Einserdoppel aus Licht/Golbs musste nach Beginn des Matches verletzt aufgeben. Im zweiten Doppel fanden Zinnecker/Geisberger nicht richtig ins Spiel und mussten sich gegen ihre Gegnerinnen geschlagen geben. Zum Abschluss einer ereignisreichen Saison mit Höhen und Tiefen treffen die Damen am 16.7 auf der heimischen Anlage auf den ASV Nemmersdorf um die Saison auf einem Platz im Tabellenmittelfels abzuschließen.


Ergebnisse:


Rößler - Licht 6:3/6:4

Schaller - Golbs 6:0/6:2

Geiser - Zinnecker 6:0/6:0

Röhrig - Geisberger 6:0/6:0


Rößler/Geiser - Licht/Golbs(w.o) 1:0

Schaller/Röhrig - Zinnecker/Geisberger 6:0/6:0













































Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page