top of page

Herren 70 holen sich die Meisterschaft in der Landesliga 2

Herren 70 Landesliga 2: EC Erkersreuth - TSV Melkendorf 6:0

 

Mit einem souveränen 6:0 Kantersieg sicherten sich die Herren 70 des ECEs bereits zum zweiten mal die Meisterschaft in der Landesliga 2. Auch ohne die derzeit verletzten Stammspieler Purrucker und Graspeuntner konnten sich die Erkersreuther in allen Einzeln 

und den beiden Doppeln durchsetzen. An Position Eins ließ Juan Cedres dem Gegner keine Chance. Eine erstaunliche Leistung bot an Nummer Zwei auch August Vahle, der sich trotz harter Gegenwehr am Ende sicher durchsetzte. Der kurzfristig eingesprungene Arno Bareuther hatte im zweiten Satz erhebliche Probleme, konnte sich dann im entscheidenden Matchtiebreak souverän den Sieg einholen. Auch das vierte Einzel ging überraschend klar an Wolfgang Geyer, der seinen Gegner mit viel Geduld und Ausdauer niederrang. In den zwei abschließenden Doppeln konnten die Paarungen Cedres/Viebig und Vahle/Geyer

befreit aufspielen und konnten mit einem letztlich ungefährdeten Sieg die Landesligasaison beenden.


Ergebnisse:

Cedres - Lindner 6:3/6:2

Vahle - Schoberth 6:3/6:3

Bareuther - Fischer 6:4/0:6/10:3

Geyer - Rausch 6:2/6:0

 

Cedres/Viebig - Lindner/Schoberth 6:2/6:3

Vahle/Geyer - Rausch/Kottenhahn 6:3/6:2



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page