Siegesserie bleibt bestehen

Herren 30, Bezirksliga: EC Erkersreuth - TC Arzberg 5:4

Eine spannende Partie, vom ersten bis zum letzten Ballwechsel, lieferten sich der ECE und die Gäste aus Arzberg am Wiesenfestsamstag. Während Grandits und Pauker den ECE mit souveränen Leistungen in Führung brachten, zog Sommerer nach langem Kampf im dritten Satz knapp den Kürzeren. Pleiner erhöhte auf 3:1, jedoch mussten sich Bräuer und Müller geschlagen geben. Somit ging es mit ausgeglichenem Zwischenstand in die entscheidenden Doppel.

Durch eine kluge Doppelaufstellung sicherten sich der EC Erkersreuth zwei weitere Matchpunkte, somit den nächsten Heimsieg und steht nun bei 8:2 Punkten.


Ergebnisse: Müller - Kropf 4:6/5:7, Grandits - Ruiz 6:4/6:2, Bräuer - Rößler 2:6/3:6, Sommerer - Tuchbreiter 5:7/7:6/6:10, Pleiner - Tschöpel 6:1/6:4, Pleiner - Lehner 6:2/6:1; Müller/Sommerer - Kropf/Ruiz 7:5/6:3, Bräuer/Pleiner - Rößler/Tuchbreiter 1:6/1:6, Grandtis/Pauker - Tschöpel/Lehner 6:3/6:1.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herren 65 feiern vorzeitigen Klassenerhalt

Herren 65, Bezirksliga: Hirschaid - EC Erkersreuth 2:4 Das war eine enge Kiste! Die Herren 65 des ECE zeigten Willen und Nervenkraft und siegten dreimal in den Match-Tiebreaks. Damit sicherte man sich

Herren 65 sichern Remis

Herren 65, Bezirksliga: ECE – TSV Mönchröden 3:3 Einen äußerst wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt sicherten sich die Herren 65 des ECE gegen den TSV Mönchröden. Obwohl Toni Graspeuntner und